Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels
Welcome to Terralaya Travels

Reisebedingungen & Hinweise

1. ANMELDUNG / VERTRAGSABSCHLUSS

Durch Ihre schriftliche, telefonische, elektronische (online) oder persönliche Anmeldung einer Reise aus unserem Angebot kommt zwischen Ihnen und Terralaya Travels ein Vertrag zustande. Sie haben das Recht innerhalb von 7 Kalendertagen kostenlos vom Vertrag zurückzutreten, wobei das Datum der Ihnen zugestellten Rechnung/Bestätigung massgebend ist. Diese Regelung gilt nicht für Buchungen, die weniger als 14 Tage vor dem Abreisedatum erfolgen oder die für uns einen speziellen Aufwand erzeugen, wie zum Beispiel eine Reservation einer Leistung ausserhalb unseres Angebots. Die aus dem Vertrag entstehenden Verpflichtungen sind folgende:

1.1. Als Reiseveranstalter verpflichtet sich Terralaya Travels:

  • Die versprochenen Leistungen gemäss Reiseprogramm sorgfaltsgemäss zu erfüllen.

1.2. Als Reiseteilnehmer verpflichten Sie sich:

Den bei ihrer Buchung und auf der Bestätigung festgehaltenen Betrag inklusive Sonderleistungen, wie Flughafentaxen, Treibstoffzuschläge und sonstige Spezialleistungen zu begleichen und dabei die Zahlungskonditionen einzuhalten.
Die für ihre Reise benötigten Reisedokumente zu beschaffen und die je nach Reiseziel vorgeschriebenen Gesundheitsbestimmungen, Einreise-, Devisen- und Zollvorschriften zu befolgen.

2. PREISE

Unsere Preise verstehen sich pro Person in der angegebenen Unterkunftsart, bzw. –belegung. Es gelten die aktuell offerierten Preise, die auf der Bestätigung in Rechnung gestellt werden. Vorbehalten sind individuelle Programmanpassungen bzw. Aufenthalte.

2.1. Anzahlung / Restzahlung

Die Anzahlung von 50 % des Rechnungsbetrages ist bei Vertragsabschluss fällig. Die Restzahlung ist bis spätestens 4 Wochen vor dem Abreisedatum zu bezahlen. Bei Buchungen im Zeitraum von 4 Wochen vor der Abreise, ist die gesamte Rechnung innerhalb von 7 Tagen nach dem Erhalt der Bestätigung zu begleichen.

2.2. Preisänderungen

  • Unter bestimmten Umständen können die publizierten und bestätigten Preise Bis 22 Tage vor Abreise angepasst werden:
    - sobald unabhängige Transportunternehmen ihre Tarife erhöhen oder die 
    Konditionen ändern (z.B. Treibstoffzuschläge).
    - sobald die staatlichen Abgaben und Gebühren geändert werden (z.B. Sicherheits- und Flughafentaxen; Trekking- und sonstige Bewilligungen)
    - sobald Staaten anderweitige Preise erhöhen (z.B. Mehrwertsteuer)
    - sobald der Wechselkurs ändert
    - wenn bei Gruppenreisen die ausgeschriebene Teilnehmerzahl nicht erreicht wird
    Sollte die Preiserhöhung 10 % des Arrangementpreises überschreiten, so haben sie die Möglichkeit, innerhalb von 5 Tagen nach Benachrichtigung kostenlos zu annullieren oder auf ein anderes Arrangement auf unserem Angebot umzubuchen. Falls Sie sich für eine Annullierung entscheiden, wird Ihnen unverzüglich die bereits geleistete Zahlung ohne Abzüge zurückerstattet.

3. BEENDIGUNG (ANNULLIERUNG) ODER ÄNDERUNG DES VERTRAGES

3.1. Annullierung

  • Können Sie die Reise nicht wie vereinbart antreten, so müssen Sie uns dies sofort mitteilen. Dies hat per eingeschriebenem Brief mit Angabe des Grundes und der Rückgabe bereits erhaltener Reisedokumente zu geschehen. Zu bezahlen bleibt Ihnen in diesem Fall neben den Bearbeitungsgebühren von SFr 200.—pro Person noch die je nach Zeitpunkt und Reiseziel enstehenden Annullierungskosten, die in Prozenten vom Arrangementpreis abzüglich Flugpreis/e zu berechnen sind.
    45 – 31 Tage vor Abreise: 10%
    30 – 16 Tage vor Abreise: 30%
    10 – 4 Tage vor Abreise: 80%
    3 – 0 Tage vor Abreise: 100%
  • Von uns bereits gebuchte Flugreservationen können je nach Fluggesellschaft nur teilweise oder nicht zurückerstattet werden.
  • Wir verrechnen Ihnen 100 % des Arrangementpreises
    - falls Sie die Reise ohne vorherige Benachrichtigung nicht antreten.
    - falls Sie zum Abflug oder zur Abreise zu spät erscheinen.
    - falls Sie wegen fehlerhaften oder nicht vorhandenen Reisepapieren die Reise nicht antreten können.
  • Expeditionen/Reisen mit Gipfelbesteigungen haben spezielle Annullierungsbedingungen die jeweils individuel kommuniziert werden.

3.2. Änderungen vor Ort

  • Falls Sie vor Ort Ihr von uns bestätigtes Arrangement abändern wollen, erheben wir Ihnen eine Umbuchungsgebühr je nach Programm, Aufwand und Verpflegung. Diese Gebühr muss direkt vor Ort an die Reiseleitung entrichtet werden.

4. VERSICHERUNG

Im Pauschalpreis sind keinerlei Versicherungen eingeschlossen. Es ist zu empfehlen, dass Sie Ihre Versicherungssituation überprüfen und gegebenenfalls eine entsprechende Reiseversicherung abschliessen, wie beispielsweise eine Reisegepäck-, Reiseunfall-, und/oder Reisekrankenversicherung. Bei Expeditionen/ Trekkingreisen mit Gipfelbesteigungen ist der Abschluss einer Reisekranken- und Unfallversicherung zwingend.

5. EINZELZIMMERBUCHUNGEN

Es ist möglich, gegen einen Zuschlag eine Einzelzimmer/ Einzelzeltbuchung vorzunehmen. Einzelzimmer können jedoch nicht überall garantiert werden, da in vielen Hotels Einzelzimmer nur in beschränkter Auswahl zur Verfügung stehen.

6. ANNULATION DER REISE DURCH TERRALAYA TRAVELS

6.1. Mindestbeteiligung und wesentliche Leistungsänderungen vor der Abreise:

  • Unsere Gruppenreisen sind von einer Mindestteilnehmerzahl abhänging. Falls diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden sollte, oder andere Umstände vorliegen, können wir die Reise bis 22 Tage vor der Abreise absagen. In diesen beiden Fällen würden wir uns jedoch bemühen, Ihnen ein möglichst ebenbürtiges Angebot zu unterbreiten. Sollte das Ersatzangebot günstiger sein, so vergüten wir Ihnen den Preisunterschied. Ist dieses Ersatzangebot unsererseits nicht erstellbar oder möchten Sie darauf verzichten, so wird Ihnen die bereits geleistete Zahlung zurückerstattet. Des Weiteren sind keine Ersatzansprüche möglich.

6.2. Höhere Gewalt und Streiks

  • Sobald triftige Gründe wie Streiks, Unruhen, höhere Gewalt, kriegerische Ereignisse, behördliche Massnahmen, Entzug oder Verweigerung von Landerechten oder Umständen, die seitens der Veranstalter als Gefährdung von Gesundheit und Leben unserer Kunden eingeschätzt werden vorliegen, kann Terralaya Travels auch kurzfristig noch vom Vertrag zurücktreten. Tritt der Fall eines vorzeitigen Abbruchs Ihrer Ferienreise wegen einem der oben genannten Gründe ein, so verpflichtet sich Terralaya Travels dazu, Sie bei Landarrangements unverzüglich in ein anderes Feriengebiet oder bei Arrangements mit Flügen zurück in die Schweiz zu bringen. In diesem Fall ist Terralaya Travels berechtigt, Ihnen bei der Rückerstattung Ihrer Kosten, die nachweislich erbrachten Aufwendungen abzuziehen. Weitere Ersatzansprüche sind nicht möglich.

8. HAFTUNGSBESTIMMUNGEN

8.1. Allgemeines

  • Terralaya Travels haftet für die sorgfältige Auswahl, Organisation und Durchführung der versprochenen Leistungen, welche bei Vertragsabschluss festgelegt wurden. Änderungen bleiben jedoch vorbehalten.

8.2. Leistungsausfall:

  • Durch Verschulden von Terralaya Travels oder eines Leistungsträgers: Falls bei einem Ausfall der versprochenen Leistung unsere Reiseleitung vor Ort keine gleichwertige Leistung anbieten konnte, vergütet Ihnen Terralaya Travels den Ausfall wie auch den allfälligen Mehraufwand zurück. Die Haftung bleibt jedoch auf den unmittelbaren Schaden beschränkt.
  • Durch unvorhersehbare Umstände oder höhere Gewalt: Terralaya Travels haftet nicht für Änderungen des Programms, die auf höhere Gewalt, Streiks, Flugverspätungen, behördliche Massnahmen oder andere nicht abwendbare Versäumnisse Dritter, wofür Terralaya Travels nicht verantwortlich ist, zurückzuführen sind.
  • Unfälle und Erkrankungen: Terralaya Travels haftet für den unmittelbaren Schaden bei Tod, Körperverletzung oder Erkrankung während der Reise, sofern dies schuldhaft von Terralaya Travels oder einem von uns beauftragten Unternehmen verursacht wurde. Ist Terralaya Travels für das Verhalten der von uns beauftragten Drittunternehmens haftbar, müssen Sie Ihre Schadenersatzansprüche gegenüber diesen Unternehmen an Terralaya Travels abtreten. In Haftungsfällen, die im Zusammenhang mit Flugtransporten oder bei Benützung anderer Transportunternehmen (Jeep-, Eisenbahn-, Schiffs- Busunternehmen) eintreten, sind die Entschädigungsansprüche auf die Summen beschränkt, welche sich aus den jeweils anwendbaren nationalen Gesetzen ergeben.
  • Sachschäden: Nur bei Verschulden von Terralaya Travels oder der örtlichen Vertretung haftet Terralaya Travels im Falle von Diebstahl, Verlust, Sachschaden und Vermögensschaden.
  • Besondere Veranstaltungen: Ausserhalb unseres Pauschalarrangements können Sie z.T. vor Ort an andreren Veranstaltungen oder Ausflügen teilnehmen, welche mit besonderen Risiken verbunden sind oder besondere körperliche Voraussetzungen verlangen. Diese Veranstaltungen und Ausflüge gehen auf Ihr eigenes Risiko, wobei Terralaya Travels folglich auch jegliche Haftung ablehnt, falls nicht Terralaya Travels selbst oder eine örtliche Vertretung diese zu verantworten hat.

8. HAFTUNGSBESTIMMUNGEN

8.1. Allgemeines

  • Terralaya Travels kümmert sich um die sorgfältige Auswahl, Organisation und Durchführung der versprochenen Leistungen, welche bei Vertragsabschluss festgelegt wurden. Änderungen bleiben jedoch vorbehalten.

8.2. Leistungsausfall:

  • Durch Verschulden von Terralaya Travels oder eines Leistungsträgers: Falls bei einem Ausfall der versprochenen Leistung unsere Reiseleitung vor Ort keine gleichwertige Leistung anbieten konnte, vergütet Ihnen Terralaya Travels den Ausfall wie auch den allfälligen Mehraufwand zurück. Die Haftung bleibt jedoch auf den unmittelbaren Schaden beschränkt.
  • Durch unvorhersehbare Umstände oder höhere Gewalt: Terralaya Travels haftet nicht für Änderungen des Programms, die auf höhere Gewalt, Streiks, Flugverspätungen, behördliche Massnahmen oder andere nicht abwendbare Versäumnisse Dritter, wofür Terralaya Travels nicht verantwortlich ist, zurückzuführen sind.
  • Unfälle und Erkrankungen: Terralaya Travels haftet nicht für den unmittelbaren Schaden bei Tod, Körperverletzung oder Erkrankung während der Reise. Terralaya Travels ist nicht für das Verhalten der von uns beauftragten Drittunternehmen haftbar.
  • Sachschäden: Terralaya Travels oder die örtlichen Vertretungen hafteten nicht für Diebstahl, Verlust, Sachschaden und Vermögensschaden.
  • Besondere Veranstaltungen: Ausserhalb unseres Pauschalarrangements können Sie z.T. vor Ort an andreren Veranstaltungen oder Ausflügen teilnehmen, welche mit besonderen Risiken verbunden sind oder besondere körperliche Voraussetzungen verlangen. Diese Veranstaltungen und Ausflüge gehen auf Ihr eigenes Risiko, wobei Terralaya Travels folglich auch jegliche Haftung ablehnt, falls nicht Terralaya Travels selbst oder eine örtliche Vertretung diese zu verantworten hat.

WICHTIGER HINWEIS: Bei Unzufriedenheit oder Problemen die während einer Reise auftragen sind Reiseteilnehmer verpflichtet die Reiseagentur Terralaya Travels darüber umgehend telefonisch zu informieren. Dies ermöglicht uns Probleme sofort zu beheben.

8.3. Reisedokumente

  • Ihre Reiseunterlagen erhalten Sie in der Regel ca. 10 bis 30 Tage vor Abreise, vorausgesetzt, dass die gesamte Zahlung erfolgt ist.

8.4. Zimmerräumung

  • Ihre Zimmer vor Ort sind meist zwischen 12:00 und 14:00 Uhr beziehbar und müssen am Abreisetag oftmals bis spätestens 12:00 Uhr geräumt werden. Auch wenn Sie frühmorgens ankommen oder spätabends abreisen gilt diese Regel.

8.5. Zusatzbetten

  • Falls Sie ein Zimmer mit einem Zusatzbett verlangt haben, so seien Sie informiert, dass dies nicht überall möglich ist und teils anstelle eines Zusatzbetts auch nur eine Mattraze zur Verfügung gestellt werden kann was den Komfort für erwachsene Personen einschränken kann.

8.6. Sonderwünsche

  • Falls Sie Sonderwünsche geäussert haben, welche auf der Bestätigung vermerkt wurden, so seien Sie ebenfalls informiert, dass diese unverbindlich und somit nicht Bestandteil des Vertrages sind.

8.7. Leistungserbringung

  • Terralaya Travels ist einzig und allein für die im Detailprogramm angebotenen Leistungen verantwortlich. Die restlichen Materialien wie Hotelprospekte und andere Informationsbroschüren sind nicht Bestandteil des Vertrages zwischen Ihnen und Terralaya Travels, weshalb Terralaya Travels auch nicht für den Inhalt haftbar gemacht werden kann.

9. GERICHTSSTAND

Im Verhältnis zwischen Ihnen und Terralaya Travels ist ausschliesslich Indisches Recht anwendbar. Klagen können nur am Sitz von Terralaya Travels in Gangtok, Sikkim, eingereicht werden.