Terralaya Travels
Individualreise Wandern und Kultur Sikkim Bamboo Retreat
Dorfbesuch Himalay
Individualreise Bambushain
Individualreise Himalaya Sikkim Indien
Sikkim Thinchenkhan Expedition Indien

Rundreise Zentral-Tibet

Antike Klöster und mystische Seen

Einführung

Überqueren Sie die Brücke zum faszinierenden und geheimnisvollen „Dach der Welt“ und erkunden Sie das im Süden Chinas auf über 4000 m Höhe gelegene, lange Zeit von anderen Ländern isolierte autonome Gebiet Tibet mit uns auf außergewöhnlich bequeme Weise. Die hier in den Gipfeln des Himalaya lebenden Menschen begegnen dem herausfordernden Klima und ihrer bewegten Geschichte mit unerschütterlicher Gelassenheit und dem friedvollem Glück des einfachen Lebens. Wir begegnen diesen freundlichen, vom Wetter gezeichneten Nomaden mit ihren Yak-, Schaf- und Ziegenherden und erreichen Dörfer, in denen die Menschen seit Jahrhunderten ihre Traditionen erhalten und Sie gern daran teilhaben lassen. Tauchen Sie ein in die friedliche Stille, die die kristallklaren Bergseen umgibt, folgen sie der Spur bunter Gebetsfahnen zu großen und kleinen buddhistischen Klöstern und lassen Sie sich erheben vom Blick auf majestätische Gipfel des Himalaya – Mount Everest, Cho Oyo, Makali und Shishapangma. Wir starten und beenden unsere Reise in Kathmandu, der quirligen Hauptstadt Nepals und verbinden den Besuch dieser historischen Stadt mit einem Aufenthalt in der geschichtsträchtigen, ehemaligen Hauptstadt Tibets, Lhasa. Auf der Reise dazwischen zeigt Ihnen unser einheimischer Reiseleiter nicht nur die wunderschönen Bergpanoramen des zentralen, tibetischen Hochlandes, sondern führt Sie mitten hinein in die malerischen Siedlungen und Klöster der Tibeter, über einige beeindruckende Hochgebirgspässe und an buddhistische Kraftorte, deren Spiritualität einfach jeder spürt. Sie übernachten komfortabel in landestypischen Hotels, alle Transfers erfolgen im privaten PKW.

Highlights

  • Einstündiger Himalaja-Flug mit atemberaubendem Blick auf Mount Everest und andere Gipfel
  • Besuch im Potala-Palast („Palast des Winters“), dem ehemaligen Regierungssitz des Dalai Lama sowie im Norbulingka-Palast und -Park in Lhasa
  • tibetisches Museum 
  • Besuch der ältesten Festung Tibets „Yumbu Lagang“ in der Nähe der historischen Stadt Zêtang 
  • Aufenthalt am Nam Co See, dem größten tibetischen Salzsee, Einkehr im Kloster Tashi Do
  • Besuch des Felsenklosters Drak Yerpa, die „heiligen Höhlen“ Tibets

Reiseroute

  • 1. Tag: Flug Kathmandu – Gongkar – Tandruk – Zêtang
  • 2. Tag: Weiterfahrt von Zêtang über Samye nach Lhasa
  • 3. Tag: Besuch der Klöster Drepung und Jokhang sowie des historischen Barkhor Markts
  • 4. Tag: Potala Palast, Norbulingka Palast und Tibetisches Museum
  • 5. Tag: Kloster Tsurphu und Weiterreise zum Nam Co See
  • 6. Tag: Nam Co See und Kloster Tashi Do
  • 7. Tag: Rückfahrt nach Lhasa
  • 8. Tag: Felsenkloster Drak Yerpa
  • 9. Tag: Fahrt nach Gyangtsê mit Stopp am Yamdrok-See
  • 10. Tag: Fahrt nach Xigazê über Shalu, Besuch von Dorf und Kloster
  • 11. Tag: Weiterfahrt nach Shegar mit Besuch des Klosters Sakya
  • 12. Tag: Weiterfahrt nach Zhangmu
  • 13. Tag: Rückkehr nach Kathmandu

Beste Reisezeit

Tibet erleben Sie am besten in der Zeit unseres Sommers und Frühherbstes, von Mai bis Oktober. In den Monaten Juni, Juli und August wird es mit Temperaturen um 20 °C tagsüber am wärmsten (je nach Höhenlage deutlich niedriger!), im Juli und August kann es monsunbedingt vor allem nachts zu Regenfällen kommen.

Optionen

  • Ergänzen Sie Ihre Tibet-Reise mit einem Trekking Ihrer Wahl
  • Runden Sie Ihre Tibet-Reise mit unserem Reisemodul „Nepal Klassische Rundreise“ ab